Aktuelles

Sommertreffen 2020

 

 

Liebe BiNler, liebe Freundinnen und Freunde von Bouvier in Not e.V.,

wir hoffen, Euch geht es allen gut und Ihr seid bisher gesund durch die Covid-19 Krise gekommen!

Aufgrund der Erfolge bei der Eindämmung der Corona-Pandemie durften die meisten Hotels im Mai wieder öffnen.

Schloss Gehrden hat seit dem 18. Mai den Hotel- und Restaurantbetrieb wieder aufgenommen. Die aktuellen Hygienevorschriften, wie das Tragen einer Mund- u. Nasenbedeckung beim Betreten des Hotels, auf den Gängen und auf dem Weg ins Restaurant (am Tisch nicht erforderlich) und das Desinfizieren der Hände, müssen selbstverständlich eingehalten werden.

Wir freuen uns sehr, dass nach aktuellem Stand unser BiN-Treffen im September stattfinden kann und möchten Euch dazu herzlichst einladen.

Das Treffen findet

vom 18. - 20. September

wieder auf Schloss Gehrden in Brakel www.schloss-gehrden.de statt.

Hier sind wir und auch unsere vierbeinigen Lieblinge wie immer herzlich willkommen.

Für die Camper unter uns sind ausreichend Parkplätze außerhalb des Schlossgeländes vorhanden, jedoch ohne Versorgungsanschlüsse.

Wie auch schon bei den vorherigen Treffen im Schloss Gehrden gibt es für unsere vierbeinigen Lieblinge wieder einen besonderen Service:

Bei schlechtem Wetter steht ein Wasserschlauch auf der Terrasse zur Verfügung, damit die Hunde sauber gemacht werden können.
Ferner wird eine extra Mülltonne für die Hinterlassenschaften aufgestellt- sowie 2 Körbe für saubere bzw. schmutzige Handtücher.
Der Schlosspark oder Rosengarten steht den Gästen und den Hunden zur Verfügung.
Hunde sind auch im Restaurant erlaubt, aber in die Betten dürfen sie natürlich nicht, bitte unbedingt darauf achten!
Da man es aber leider nicht immer verhindern kann, einfach vorsichtshalber genügend Decken mitbringen.

 

Die Zimmer werden für uns bis zum 15.8.2020 unter "Bouvier in Not" geblockt.!

Bitte Buchungen der entsprechenden Zimmer mit dem Zusatz "Bouvier in Not" direkt per

Email:info@schloss-gehrden.de
Telefon: +49 - (0) 5648 - 96320-0
Telefax: + 49 - (0) 5648 - 96320-256

Da wir für BiN Sonderkonditionen ausgehandelt haben, ist der Zusatz "Bouvier in Not" unbedingt erforderlich!


Die Buchung für die Verpflegung der Tagesgäste bzw. Camper an:gerda.bovensiepen@bouvier-in-not.de

Hier noch einige Infos zum Ablauf des Treffens:
Unser Bouvelwochenende startet am Freitag, den 18. September, um 19:00 Uhr mit einem leckeren Dinnerbuffet.
Nach dem Frühstück am Samstag (ca. 9:00 h) sammeln wir uns um 11:00 h für ein Gruppenfoto im Schlosspark und starten danach zu einem gemeinsamen Spaziergang.
Um 14:00 h finden dann unsere "Bouveligen-Spiele" mit dem traditionellen Wettlauf statt. Währenddessen könnt ihr Euch auf der Sonnenterrasse des Hotels die Zeit mit Kaffee und Kuchen versüßen.        

(Kaffee/Kuchen sind nicht im Pauschalpreis enthalten und müssen separat bezahlt werden.)

Danach findet um 16:30 h die BiN-Jahreshauptversammlung statt.

Die Einladungen dazu gehen den Mitgliedern noch separat zu.

Das Abendessen ist für 19:30 h geplant. Im Anschluss daran stellt uns das Hotel die "Müllerstuben" oder das "Prälaten Zimmer" zur Verfügung.

Dort können wir dann wieder mit unserem Losverkauf für die gespendeten Tombolapreise starten. Für die Tombola zu Gunsten unserer Nothunde bitten wir wieder um Sachspenden!

Der krönende Abschluss wird dann wieder die Vergabe der Gewinne aus der Tombola sein.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntag gibt es dann noch einmal die Möglichkeit eines gemeinsamen Spaziergangs.

Wir freuen uns sehr, Euch und Eure vierbeinigen Lieblinge im September wiederzusehen.

Gerda, Andrea & Meike

 

ZOS-Seminar

Sommertreffen 2019

BiN-Kalender 2019

und schon ist es wieder soweit, das neue Jahr steht vor der Tür und pünktlich zum Jahresende geht der neue BiN-Kalender in den Versand.

Auch in 2019 werden ehemalige BiN- Nothunde Euch durchs Jahr begleiten.

Ihr unterstützt mit dem Kauf des Kalenders die Arbeit von BiN e.V. und helft mit, dass wir auch in Zukunft die finanziellen Mittel haben, um weiteren Bouvs in ein neues, besseres Leben zu helfen.

Der Kalender ist, so wie in den Jahren zuvor, als Familienplaner gestaltet.
Neben vielen Fotos und kleinen Geschichten über die ehemaligen Notbouvs, gibt es ein großzügiges Kalendarium in dem es viel Platz für die täglichen Termine und Notizen gibt.

Der Kalender kostet 15,- € plus 2,- € für Porto und Verpackung innerhalb Deutschlands.

Kalenderbestellungen bitte an:
andrea.stoehr@bouvier-in-not.de

Bereits getätigte Vorbestellungen sind schon reserviert und müssen nicht nochmals bestätigt werden.

Der BiN-Bademantel ist wieder da!

Anfang des Jahres konnten wir ein Konvolut Bademäntel ergattern. Die Bademäntel waren schnell vergriffen und die Reaktionen darauf durchweg gut.
Da wir im Laufe der Monate noch einige Anfragen erhielten, haben wir uns erneut um Bademäntel bemüht und noch 10 Stück in der Größe XL einkaufen können.

Hyoukas Bademantel kam erst letzte Woche an der Ostsee wieder zum Einsatz.
Nach dem Schwimmen war sie durch und durch nass und es dauerte mit Bademantel keine halbe Stunde und sie hatte wieder trockenes Fell. Super, wenn man mit dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil unterwegs ist.

Aber auch für Hunde, die auf dem Platz arbeiten und dann eventuell nass ins Auto müssen, ist das sicherlich eine gute Lösung.

Das Rückenmaß des Bademantels, ab unterer Kragennaht, beträgt in der Länge bis zum Ausschnitt für die Rute ca.69 cm.
Der Bademantel sollte ruhig etwas lockerer sitzen, so dass er im Liegen nicht spannt und den Hund einengt.

Die Bademäntel gibt es in der Größe XL, in der Farbe orange
und kosten pro Stück 50,- € + Versandkosten.

Bestellungen bitte an gerda.bovensiepen@bouvier-in-not.de

 

Zughundeseminar

Bei schönstem Frühlingswetter fand das 1. BiN-Zughundseminar statt.

Allen Teilnehmern, ob Zwei-oder Vierbeiner, haben diese spannenden Stunden große Freude bereitet.
Ob Bollerwagen, Fahrrad, Sacco Cart oder Scooter, für jeden war etwas Passendes dabei.
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Sabine Krieger und ihrem Mitarbeiter von der Zughundeschule-NRW für das gelungene Seminar bedanken.

Bademäntel für große Hunde

Hallo liebe Freunde von BiN e.V.,

das Wetter ist kalt und regnerisch. Und damit unsere Hunde nach dem Spaziergang schnell wieder trockenes Fell haben, hat BiN Bademäntel eingekauft.

Joop und Heidi, die zurzeit eine Wassertherapie machen, haben die Qualität geprüft und für gut befunden.

Nach dem Schwimmen waren sie durch und durch nass und es dauerte mit Bademantel keine halbe Stunde und sie hatten wieder trockenes Fell.

Auch für Hunde, die auf dem Platz arbeiten und dann eventuell nass ins Auto müssen, ist das sicherlich eine gute Lösung.

Die Bademäntel gibt es in Größe L und XL sowie in den Farben orange und blau.

Das Maß ab unterer Kragennaht beträgt in der Länge bis zum Ausschnitt für die Rute in L ca.57cm und in XL ca.69 cm.

Den Bademantel gibt es wahlweise ohne oder mit dem BiN-Logohund.

 

Preis ohne Logo: in Größe L 35,- €, in XL 40,- €

Preis mit Logo:    in Größe L 45,- €, in XL 50,- €

Der Preis versteht sich zuzüglich der Versandkosten.

 

Das Kontingent an Mänteln ist begrenzt und wir können nicht nachbestellen.

Der Erlös aus dem Verkauf geht natürlich zu 100% an unsere Bouvel in Not.

Bestellungen unter Angabe von Größe und Farbe und dem Vermerk mit oder ohne Logo an

gerda.bovensiepen@bouvier-in-not.de

 

Auf den Fotos seht Ihr Heidi in chickem Orange und Joop in Blau. Die Bademäntel sind sehr weit geschnitten und werden mithilfe von Klettbändern auf die erforderliche Größe gebracht.