Igloo

Igloo

Igloo

Igloo ist noch nicht in der Vermittlung.

Der große Franzose Igloo ist seit dem 22. April in der Obhut von BiN. Und wir hatten nun ausreichend Gelegenheit den 5-jährigen Rüden näher kennen zu lernen.

Igloo hatte in der Vergangenheit wohl wenig oder keinen Kontakt zu Artgenossen. Und so zeigt sich Igloo nun unsicher und „explosiv“, wenn er auf Artgenossen trifft. Zum Menschen ist Igloo sehr freundlich!

In der Auffangstation lebt Igloo zusammen mit einer Hündin. Da die Hündin sehr souverän ist, funktioniert es mit den beiden sehr gut.

Da Igloo in keinster Weise erzogen wurde, das schließt auch die Leinenführigkeit ein, ist absehbar, dass es einige Zeit dauern wird bis Igloo in ein neues Zuhause ziehen kann.

 

Zurück