Seppi

Seppi

Aktualisierung vom 6. Mai 2020

Seppi hat seine Familie gefunden!

Schon das 1. Kennenlernen verlief so gut, dass die Familie nicht ohne Seppi nach Hause fahren wollte. Beim 2. Besuch stand aber fest: Wir gehören zusammen!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie K. für die Adoption von Seppi!

4.03.2020

Unser neuester Notbouv hört auf den schönen Namen Seppi und ist erst 4 Jahre alt. Leider kam es im letzten Jahr immer häufiger zu Beissereien zwischen Seppi und dem zweiten Rüden der Familie.
Da sachkundige Versuche, die beiden Rüden wieder zusammen zu führen, scheiterten, werden die Rüden seit Dezember getrennt gehalten.


Sein Frauchen beschreibt Seppi so:
„Seppi ist zu seinen Vertrauenspersonen ein absoluter Schatz und sehr anhänglich. Er ist liebevoll und loyal, Schmusen auf der Couch ist sein Größtes. Er ist nicht futterneidisch, verteidigt keine Ressourcen, macht nichts kaputt, er ist ruhig und angenehm zuhause.
Von mir lässt er sich alles machen: Baden, Seppi springt von selbst in die Wanne. Seppi lässt sich scheren, Haare schneiden, Krallen schneiden, Filz-klumpen zwischen den Zehen rausschneiden, alles gar kein Problem!“


Seppi ist kastriert und lebt zurzeit noch in seinem Zuhause in der Nähe von Saarbrücken.

Zurück